Skip to main content

Alles, was der Aquariumfan braucht

Aquarien – ein kleiner Aquariumführer

aquarien
Nicht nur Hunde und Katzen sind beliebte Haustiere, auch Fische und Reptilien werden immer beliebter. Es gibt unzählige Möglichkeiten, aber die notwendige Ausrüstung muss auch verfügbar sein. Fische brauchen eine perfekte Wasserqualität und Reptilien mögen normalerweise eine warme und feuchte Umgebung. Das beste Aquarium ist die Grundvoraussetzung, um die besten und geeignetsten Arten für die Tierhaltung zu erreichen. Aber was muss hier beachtet werden und was kann ohne diese nicht getan werden? Die genauen Informationen finden Sie hier.

Hier hängt die Größe von der Größe des Fisches oder der Krabbe ab. Im Allgemeinen gilt: Je größer das Aquarium, desto mehr Platz haben die Tiere und desto wohler fühlen sie sich. Es hängt nicht nur davon ab, wie viel Platz das Tier hat, sondern auch davon, wie viel Platz Sie haben. Der Preis für kleine Aquarien ist sehr gering, reicht aber normalerweise nicht aus. Große Aquarien sind attraktiver. Es kommt immer auf die Litergröße an und der Preis steigt mit der Größe.

Letzte Aktualisierung am 9.04.2021 / *=Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Es gibt auch einen großen Unterschied in den Materialien. Glas ist eine beliebte Variante, da es sehr stabil ist und nicht schnell verkratzt. Natürlich ist die Reinigung hier viel einfacher. Um das Entweichen von Wasser zu verhindern, wird das Aquarium aus Glas auf Silikon geklebt. Eine andere Variante ist Kunststoff oder Plexiglas. Dieses Material erzeugt schnell Kratzer, sieht hässlich aus und das Aquarium ist immer ein Blickfang. Ein weiterer Punkt ist besonders wichtig bei der Planung und Auswahl einer Fabrik.

Salzwasser oder Süßwasser ist die Frage aller Probleme. Es ist wichtig zu bedenken, dass insbesondere Salzwasseraquarien mehr Aufwand erfordern als Süßwasseraquarien. Hierbei ist immer darauf zu achten, dass der Salzgehalt einen bestimmten Wert hat. Für Anfänger lohnt es sich, mit einem Süßwasseraquarium zu beginnen, in dem auch exotischere Fische untergebracht werden können, um ein schönes Erscheinungsbild zu erzielen. Aber das ist nicht alles. Das Aquarium ist nicht gut genug, um Fische und andere Wassertiere aufzunehmen.



Richtiges Aussehen
Das Aquarium hat nicht nur eine quadratische Standardform, sondern auch eine sehr einzigartige Form. Der Wohnraum kann als Halbmond, Glas oder in Möbel integriert gestaltet werden. In Bezug auf die Optik gibt es unzählige Varianten, die das Auge wirklich anziehen. So wird das langweilige Aquarium schnell zum perfekten Highlight im Haushalt. Der Fisch fühlt sich gut an und Sie können eine ganz besondere Atmosphäre schaffen.
 
Ausrüstung
Das Wasser muss immer von guter Qualität sein, was bedeutet, dass der pH-Wert korrekt sein muss. Aus diesem Grund sind Zubehör wie Wasserpumpen, Filter, Pflanzen, Beleuchtung und Heizung sehr wichtig. Die meisten Aquarien werden als komplettes Set geliefert, normalerweise mit Filtern, Beleuchtungsgeräten und Wasserpumpen. Dies stellt sicher, dass die Zirkulation und sauberes Wasser erhalten bleiben. Der Stickstoffgehalt muss immer optimal gehalten werden, und auch die richtigen Wasserpflanzen sollten dazu beitragen. Das schöne Aquarium ist nicht nur ein Blickfang, sondern bringt auch Leben in die Familie.



Alle Aquarien bei Amazon sehen Sie hier* (Klick)

Zur Startseite

Aquarien – ein kleiner Aquariumführer